ORALIA® SOFTLASER BLEACHING KIT

Beschreibung

Das ORALIA softlaser bleaching kit ist ein In-Office Bleichgel, welches nur für die medizinische Behandlung in der Zahnarztpraxis vorgesehen ist. Es wird vom Zahnarzt zur Aufhellung einzelner oder mehrere Zähne verwendet. Ebenso für devitale Zähne einschließlich endodontisch behandelter Zähne. Es enthält Bleichgel und Aktivator in einer selbstanmischenden 4:1-Doppelspritze (Kartusche). Eine Doppelspritze enthält 5 g Material. Der Wasserstoffperoxidgehalt im fertig angemischten Gel beträgt 35%.

Indikationen

  • Behandlung/Aufhellung arzneimittelbedingter Zahnverfärbungen (z. B. Tetracycline)
  • Behandlung/Aufhellung krankhaft verfärbter Zähne (alternativ zu Veneer oder Krone)
  • Behandlung/Aufhellung verfärbter devitaler Zähne

Kontraindikationen

  • Freiliegendes Dentin
  • Defekte Füllungsränder
  • Überempfindliche Patienten
  • Allergie oder Unverträglichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Schwangerschaft und Stillzeit (aufgrund fehlender Erfahrungswerte)

Empfehlungen zur Laserbestrahlung

Es wird empfohlen, eine Laser-Leistung von 100 Milliwatt (Wellenlänge: 810 nm) und eine Frequenz von 0 (continuous wave / cw / Dauerstrahl) einzustellen und jeden Zahn ca. 30 Sekunden lang zu bestrahlen - im Abstand von ca. 1 cm, bei einem Austrittsdurchmesser/Sonde von ca. 13 mm. Dies beschleunigt den chemischen Prozess der Zahnaufhellung. Durch den Verzicht auf hohe Leistungen (zwischen von 1,0 und 1,5 Watt, wie bei anderen Produkten) wird eine zusätzliche Demineralisierung der Zähne vermieden.

Weiterhin ist dem Kit eine Spritze after bleaching care beigelegt, die den Zahn nach der Behandlung desensibilisiert und mit Mineralstoffen versorgt.

 

Kontakt

ORALIA medical GmbH
Schneckenburgstr. 11
78467 Konstanz

Tel: +49 7531 284030
Email: info@oralia.de