ORALIA® LASERWARNLEUCHTE

Laserwarnleuchte Türanhänger

Gemäß DGUV Vorschrift 12 „Unfallverhütungsvorschrift Laserstrahlung“ muss der Betrieb von Lasereinrichtungen der Klasse 4 in geschlossenen Räumen an deren Zugängen durch Warnleuchten angezeigt werden. Die Forderung nach Kennzeichnung ist z. B. erfüllt, wenn das Warnzeichen W004 „Warnung vor Laserstrahl“ gemäß ASR A1.3 [Technische Regeln für Arbeitsstätten, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung] angebracht ist.

Eine kostengünstige, mobile Lösung ist die Batterie-betriebene ORALIA Laserwarnleuchte Türanhänger. Einfach an die Türklinke hängen und das Blinklicht einschalten.

Die Laserwarnleuchte besteht aus einer Trägerplatte und einem darauf angebrachtem LED-Blinklicht.

Trägerplatte

  • Material: Acrylglas, satiniert/weiß, 3mm stark, mit Siebdruck
  • Seitlicher Ausschnitt, zum Anhängen an eine Türklinke
  • Beschriftung: "LASER ACTIVE"
  • Symbole: Warnzeichen W004 „Warnung vor Laserstrahl“ und Gebotszeichen M004 „Augenschutz benutzen“

LED-Blinklicht

  • Batterie-betrieben, Batterien: 2x LR44 (inklusive)
  • Ein-/Ausschalten mittels rückseitigem Druckschalter durch Drücken des Blinklichtes gegen die Trägerplatte
  • 3 Modi: blinken/leuchten/aus
  • Elektro(nik)altgeräte dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Bitte Sammelstelle bei Behörden erfragen. Die getrennte Sammlung im Rahmen der Verwertung ist wichtig. Enthaltene Gefahrstoffe haben schädliche Auswirkungen auf Umwelt und menschliche Gesundheit.

 

>> Bestellfomular (pdf)

 

Kontakt

ORALIA medical GmbH
Schneckenburgstr. 11
78467 Konstanz

Tel: +49 7531 284030
Email: info@oralia.de